Verklärte Nacht

1899
Das Sujet jener Programmusik, die »sich darauf beschränkt, die Natur zu zeichnen und menschliche Gefühle auszudrücken« (Schönberg), ist das Gedicht »Verklärte Nacht« von Richard Dehmel aus der 1896 veröffentlichten Sammlung »Weib und Welt«. Dehmel galt vor dem Ersten Weltkrieg als einer der berühmtesten deutschen Lyriker

Verknoten & Verknüpfen


Verklärte Nacht (Originalfassung)

1899
Werk: Verklärte Nacht - A. Originalfassung für Streichsextett
Quelle: 1. Handexemplar Schönbergs [E1]

Datei im Zip-Format (126,990 MB), Format JPG, Qualität: 200 dpi

Der Download der Datei ist kostenlos und startet beim Klick auf "Download starten":


saved
error
removed