Man frage nicht, was all die Zeit ich machte

1933
Besonderes erwähnt Ender den handschriftlichen Entwurf des berühmten Gedichtes „Man frage nicht, was all die Zeit ich machte“, in dem Kraus auf die Machtübernahme Hitlers reagierte.

Verknoten & Verknüpfen

Knoten hinzufügen Anmelden
Teile das Werk in sozialen Medien
 
QR Code
2019-01-04 06:57:22
Karl Kraus
12.06.1936 in Wien
Karl Kraus
einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er war Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker, Förderer junger Autoren, Sprach- und Kulturkritiker sowie vor allem ein scharfer Kritiker der Presse und des Hetzjournalismus oder, wie er selbst es ausdrückte, der Journaille.


saved
error
removed