Text

2017-06-22 00:56:25
Robert Karger
17.10.1946
Robert Karger
glätzisch-schlesischer Dialektdichter, Schriftsteller, Journalist und Hauslehrer.
2017-06-16 17:15:42
Rudolf Borchardt
10.01.1945 in Trins
Rudolf Borchardt
deutscher Schriftsteller und Übersetzer (* 1877)
2017-06-16 17:16:18
Rudolph Schevill
17.02.1946
Rudolph Schevill
US-amerikanischer Romanist und Hispanist deutscher Abstammung
2021-10-03 17:11:36
Sadegh Hedayat
3.4.1951
Sadegh Hedayat
scrittore, critico letterario e traduttore iraniano (n. 1903)
2019-01-04 11:11:05
Salomo Friedländer
09.09.1946 in Paris
Salomo Friedländer
deutscher Philosoph und Schriftsteller, der vor allem in der literarischen Avantgarde wirkte. Die Texte Friedlaenders kombinieren expressionistische und dadaistische Elemente mit den Formen der Groteske und Parodie, wodurch er der literarischen Avantgarde neue Impulse verlieh. Viele seiner Texte beinhalten überdies scharfzüngige Gesellschaftskritik. Er selbst sah sich als eine Synthese von Immanuel Kant und Charlie Chaplin. Pseudonym: Mynona
2017-06-30 13:52:46
Selma Meerbaum-Eisinger
16.12.1942 in Arbeitslager Michailowka in der Ukraine
Selma Meerbaum-Eisinger
deutschsprachige Dichterin, die als verfolgte Jüdin achtzehnjährig starb. Ihr Werk wird mittlerweile zur Weltliteratur gezählt.
2017-06-16 17:16:16
Siegfried Berger
27.03.1946
Siegfried Berger
deutscher Schriftsteller und Lokalpolitiker
2017-06-16 17:16:59
Simon Kronberg
01.11.1947
Simon Kronberg
österreichisch-jüdischer Schriftsteller
2021-01-10 17:29:13
Sinclair Lewis
10.01.1951 in Rom
Sinclair Lewis
ein amerikanischer Schriftsteller, der durch seine gesellschaftskritischen und satirischen Romane berühmt wurde. 1930 wurde ihm als erstem Amerikaner der Nobelpreis für Literatur zugesprochen.
2017-06-20 23:30:41
Theodor Haecker
09.04.1945
Theodor Haecker
deutscher Kulturkritiker und Vertreter des geistigen Widerstandes.
2021-10-05 09:14:10
Tor Jonsson
14.01.1951 in Oslo
Tor Jonsson
ein norwegischer Schriftsteller, der vor allem als Lyriker bekannt ist. Er schrieb in der Sprachform Nynorsk. Jonsson wurde in Oslo nicht glücklich, obwohl er nun ein erfolgreicher Schriftsteller war und keine finanziellen Sorgen mehr hatte. Er war einsam und depressiv, verfiel dem Alkohol und nahm Tabletten. Am 10. Januar 1951 unternahm er einen Suizidversuch, an dessen Folgen er vier Tage später im Krankenhaus starb.


saved
error
removed