Symbolismus

2019-01-03 20:38:10
Augusto Giacometti
09.06.1947 in Zürich
Augusto Giacometti
Er gilt als herausragender Maler in der Nachfolge des Jugendstils und des Symbolismus, als Erneuerer der Glasmalerei und Exponent der monumentalen Wandmalerei und Gestalter populär gewordener Plakate.
2019-02-13 23:32:20
Gabriele D’Annunzio
01.03.1938 in Gardone Riviera
Gabriele D’Annunzio
italienischer Schriftsteller des Fin de Siècle und spätromantischer Vertreter des Symbolismus.
2019-05-28 07:48:01
James Ensor
19.11.1949 in Ostende
James Ensor
belgischer Maler und Zeichner, der neben Gemälden auch eine Vielzahl von Radierungen und Kaltnadelarbeiten schuf. Ensor ist dem Symbolismus zuzuordnen und wird auch als Vorläufer des Expressionismus angesehen. Bekannt wurde er aber als der „Maler der Masken“. http://www.james-ensor.org/
2019-04-08 11:32:23
Maurice Maeterlinck
06.05.1949 in Nizza
Maurice Maeterlinck
belgischer Schriftsteller und Dramatiker französischer Sprache. Maeterlinck gilt mit seinen lyrischen Werken und Bühnenstücken – darunter das Schauspiel Pelléas et Mélisande – als einer der wichtigsten Vertreter des Symbolismus. Im Mittelpunkt dieser Arbeiten steht oftmals der Mensch in seiner Hilflosigkeit gegenüber dem Tod. 1911 erhielt Maeterlinck den Nobelpreis für Literatur.
2019-04-08 11:21:51
Zinaida Nikolayevna Gippius
9.9.1945 in Paris
Zinaida Nikolayevna Gippius
russische symbolistische Lyrikerin und Autorin. Sie veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Anton Krainy. Sinaida Nikolajewna Hippius, auch Sinaida Gippius (russisch: Зинаида Николаевна Гиппиус; wiss. Translit.: Zinaida Nikolaevna Gippius)


saved
error
removed