Sprache

2021-01-02 02:52:23
Abel Hermant
29.09.1950
Abel Hermant
ein französischer Schriftsteller, Journalist und Sprachpurist, Mitglied der Académie française.
2017-06-25 19:31:18
Adolf von Duisburg
1946
Adolf von Duisburg
deutscher Offizier und Sprach- und Kulturwissenschaftler
2017-06-28 13:49:17
Adolf Zauner
04.08.1940 in Graz
Adolf Zauner
österreichischer Romanist. Zauner war Urheber des Terminus „Onomasiologie“.
2017-06-16 17:17:07
Alfred Meiche
25.05.1947
Alfred Meiche
deutscher Historiker, Volkskundler und Sprachforscher
2017-06-17 19:20:49
Benimadhab Barua
23.03.1948
Benimadhab Barua
bengalischer Gelehrter und Spezialist für klassische indische Sprachen und traditionelles Recht
2017-06-16 17:17:50
Edgar von Wahl
09.03.1948
Edgar von Wahl
deutsch-baltischer Sprachenschöpfer
2019-03-17 18:55:53
Edouard Pichon
20.01.1940
Edouard Pichon
französischer Psychoanalytiker, Romanist und Grammatiker
2017-06-21 10:25:39
Ernst G. Wahlgren
01.02.1938
Ernst G. Wahlgren
schwedischer Romanist und Sprachwissenschaftler.
2017-06-28 12:09:55
Eugène Lanti
17.01.1947
Eugène Lanti
französischer Mitbegründer des linksgerichteten Esperanto-Verbandes SAT.
2017-06-17 03:36:08
Félix Bertaux
19.09.1948
Félix Bertaux
französischer Germanist, Übersetzer und Schriftsteller
2017-06-28 12:09:51
Ferdinand Schrey
02.10.1938
Ferdinand Schrey
deutscher Erfinder, Mitbegründer der Stenografie.
2020-10-30 16:38:39
Fritz Wischer
1949 in St.Peter-Ording
Fritz Wischer
deutscher Schriftsteller niederdeutscher Sprache. Wischer, an der Ostsee geboren, hegte schon früh eine besondere Liebe zur Nordseeküste. 1912 erbaut er dort, im Bad St. Peter, sein Hus Quickborn.
2017-06-16 17:16:24
Georges Cirot
27.11.1946
Georges Cirot
französischer Historiker, Romanist, Hispanist und Literaturwissenschaftler
2017-06-24 14:27:54
Giulio Bertoni
28.05.1942 in Rom
Giulio Bertoni
italienischer Linguist und Kritiker. In seinen Werken befasste er sich mit der Geschichte der italienischen Literatur und den italienischen Mundarten.
2020-11-12 17:47:29
Gregor Goldbacher
22.08.1950 in Steyr
Gregor Goldbacher
ein österreichischer Lehrer, Mundartdichter und Heimatforscher. Er verfasste heimatkundliche Feuilletons und Aufsätze. Dass er dabei 1938 im Jahr des Anschlusses auch Gedichte zum Ruhme Adolf Hitlers verfasste, gab Anlass zu Kritik. Er gab auch das Jahrbuch des Bundes oberösterreichischer Mundartdichter Hoamtgsang heraus.


saved
error
removed