Musik

2017-06-24 14:29:57
Remigio Renzi
1938
Remigio Renzi
italienischer Organist, Komponist und Musikpädagoge
2021-10-03 13:03:16
René Blin
1951
René Blin
compositeur français (° 13 novembre 1884).
2020-02-22 19:42:46
Richard Strauss
08.09.1949 in Garmisch-Partenkirchen
Richard Strauss
Richard Strauss war kein österreichischer, sondern ein deutscher Komponist des späten 19. und des frühen 20. Jahrhunderts, der vor allem für seine orchestrale Programmmusik, sein Liedschaffen und seine Opern bekannt wurde. Strauss war außerdem ein bedeutender Dirigent und Theaterleiter sowie ein Kämpfer für eine Reform des Urheberrechts. Die Nationalsozialisten nahmen Strauss in die Sonderliste der drei wichtigsten Musiker des Dritten Reiches auf. Wegen seiner Präsidentschaft in der Reichsmusikkammer wurde Strauss nach dem Entnazifizierungsgesetz automatisch als Hauptschuldiger eingestuft, im Jahre 1948 jedoch als „nicht belastet“ freigesprochen. Nach dem zweiten Weltkrieg verbrachte er eine gewisse Zeit als selbsternannter Plaggeist in der Schweiz und beschäftigte unter anderem den Bundesrat mit seinen Wünschen standesgemäss behandelt zu werden. Er starb am 8. September 1949 in Garmisch Partenkirch.
2019-01-19 20:03:52
Richard Tauber
08.01.1948 in London
Richard Tauber
deutsch-österreichischer Tenor. Von der Presse und der Werbung wurde ihm der Name „König des Belcanto“ verliehen.
2017-06-27 17:24:30
Richard Wagner
13.02.1883 in Venedig
Richard Wagner
deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu die Libretti, Musik und Regieanweisungen schrieb. Er gründete die ausschließlich der Aufführung eigener Werke gewidmeten Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift Das Judenthum in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
2017-06-16 17:16:41
Riza Eibenschütz
16.01.1947
Riza Eibenschütz
österreichische Opernsängerin in den Stimmlagen Sopran und Alt
2017-06-16 17:16:01
Robert Burg
09.02.1946
Robert Burg
Hofopernsänger und Kammersänger (Bariton)
2019-01-03 21:44:17
Robert Dauber
24.03.1945 in Dachau
Robert Dauber
Cellist und Komponist (* 1922). Robert Dauber spielte Klavier und Cello. Im KZ Theresienstadt beteiligte er sich an Aufführungen der Oper Brundibár. Im März 1945 starb Dauber in Dachau an Typhus.
2019-03-15 22:50:00
Robert Katscher
23.02.1942 in Los Angeles
Robert Katscher
österreichischer Komponist, Liedtextschreiber und Filmkomponist. Als Verfasser von Wienerliedern, Tanzmusik, Schlagern und einigen Operettenmusiken zählte er vor 1938 zu den populärsten österreichischen Unterhaltungskomponisten. Große internationale Bekanntheit erlangte etwa „Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt“ (1930).
2022-01-10 21:18:16
Robert Kothe
24.05.1947 in Gräfelfing
Robert Kothe
ein deutscher Rechtsanwalt, Komponist, Dichter, Violinist, Schauspieler und Sänger. 1901 begründete er das Kabarett „Die Elf Scharfrichter“, wo er als Mitglied unter dem Künstlernamen Frigidus Strang auftrat. Ab 1903 widmete er sich ganz dem Lautenspiel und der Erneuerung des deutschen Volksliedes, womit er in ganz Deutschland große Erfolge feierte.
2017-06-16 17:14:15
Robert Lachmann
08.05.1939
Robert Lachmann
deutscher Musikethnologe, Bibliothekar und Orientalist
2017-06-22 22:25:18
Robert Pensch
29.05.1940
Robert Pensch
österreichischer Komponist, Chorleiter, Musikpädagoge und Organist
2022-01-10 21:19:21
Rosa Mayreder
19.01.1938 in Wien
Rosa Mayreder
eine österreichische Schriftstellerin, Frauenrechtlerin, Kulturphilosophin, Librettistin, Musikerin und Malerin.
2022-01-03 19:17:00
Rudolf Jäger
1948
Rudolf Jäger
deutscher Sänger (Tenor) und Gesangspädagoge
2017-06-30 13:49:30
Rudolf Sabathil
11.02.1942 in Marienbad
Rudolf Sabathil
Komponist, Mundartschriftsteller. Populär wurde S. als Verfasser von heiteren Ged. und Lustspielen (meist auch von ihm selbst vertont) in Egerländer Mundart sowie als Komponist von Egerländer Liedern und Märschen, die z. Tl. Volksgut geworden sind. Seine bleibende Leistung besteht in der Überlieferung der Egerländer Mundart durch Dichtung und Forschung.


saved
error
removed