Kunst

2019-01-03 19:59:59
Abraham Bredius
13.03.1946
Abraham Bredius
niederländischer Kunsthistoriker und Museumsdirektor.
2020-10-31 10:29:43
Adolf Bartels
07.03.1945 in Weimar
Adolf Bartels
deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker. Er war ein Vertreter der Heimatkunstbewegung und propagierte schon früh antidemokratische und judenfeindliche Positionen, die nach 1933 prägend für die Kulturpolitik des Nationalsozialismus wurden.
2017-06-27 21:13:18
Adolf Behne
22.08.1948
Adolf Behne
deutscher Architekt, Kunstpolitiker und Wissenschaftler
2017-06-25 16:49:50
Adolf Lehnert
06.01.1948
Adolf Lehnert
deutscher Bildhauer und Medailleur in Leipzig
2020-02-22 15:37:03
Adolf Schinnerer
30.01.1949 in Ottershausen
Adolf Schinnerer
Adolf Schinnerer war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner. Ursprünglich ging er vom französischen Impressionismus aus, schuf vor allem Figurenbilder und Landschaften, jedoch beschränkte er später seine Skala auf wenige kräftige Farben. Er gilt als Meister der Kaltnadel und hat viel illustriert, So schrieb er 1922 in einem Brief, er habe bereits ca. 700 Platten radiert, ca. 20.000 Radierungen gedruckt und verkauft und etwa 100 Gemälde gemalt.Gestorben ist er am 30. Januar 1949 in Ottershausen in Oberbayern.
2020-11-06 07:55:41
Adolphe Basler
1949 in Paris
Adolphe Basler
polnisch-französischer Autor, Galerist, Kunstkritiker, -historiker und -sammler.
2020-08-30 17:04:15
Adolphe Tabarant
04.08.1950 in Paris
Adolphe Tabarant
französischer Journalist und Kunsthistoriker. Tabarant schrieb für verschiedene Kunstzeitschriften, darunter für L’Œuvre unter dem Pseudonym l’Imagier. Darüber hinaus veröffentlichte er Biografien über Camille Pissarro, Maurice Utrillo und Maximilien Luce und andere kunstgeschichtliche Bücher. Bekannt ist Tabarant vor allem für seine Veröffentlichungen über Édouard Manet. Aufbauend auf der Biografie von Antonin Proust betrieb er intensive Quellenforschung, wozu auch die ausführliche Befragung von Manets mutmaßlichem Sohn Léon Leenhoff gehörte. Nach einer ersten Veröffentlichung zu Manet 1931, gab er 1947 mit Manet et ses oeuvres die bis heute umfangreichste Biografie zu diesem Künstler heraus.
2020-11-12 17:47:51
Albert Herter
15.02.1950 in Santa Barbara
Albert Herter
ein amerikanischer Kunstmaler. Er absolvierte seine Ausbildung an der Art Students League of New York sowie an der Académie Julian und schuf später vor allem Wandgemälde, Stillleben und Porträts.
2019-01-03 07:00:04
Aleister Crowley
01.12.1947 in Hastings, East Sussex
Aleister Crowley
Okkultist, Mystiker, Poet, Künstler, Künstler-Manager und Sozialkritiker. Crowley bezeichnete sich als den Antichrist und das Große Tier 666 und führte ein ausschweifendes Leben. Von 1898 bis 1900 war er Mitglied im Hermetic Order of the Golden Dawn, im Anschluss gründete er eigene Gesellschaften, die sich inhaltlich und formell an diesem Orden orientierten. 1904 verfasste er das Buch Liber AL vel Legis (‚Buch des Gesetzes‘), das zur Leitschrift seiner neureligiösen Bewegung Thelema wurde. Crowleys Beschäftigung mit Sexualmagie brachte ihn in Kontakt mit dem Ordo Templi Orientis (O.T.O.). Nach einem Aufenthalt in New York gründete er 1920 in Cefalù auf Sizilien die kurzlebige Abtei Thelema. Crowley beeinflusste die Geschichte diverser Geheimbünde und neureligiöser Orden. Auch aufgrund seiner sexuell aufgeladenen Schriften erlangte Crowley in den 1970er Jahren eine große postume Popularität.
2020-10-30 12:13:14
Alexander Rihm
3.7.1944 in Lestina, Böhmen
Alexander Rihm
deutscher Grafiker und Maler. Alexander Rihm starb am 3. Juli 1944 beim Baden in einem See nahe Lestina (südlich von Prag) an einem Herzschlag.
2020-11-02 20:18:30
Alfons Maria Mucha
14.07.1939 in Prag
Alfons Maria Mucha
tschechischer Plakatkünstler, Grafiker, Illustrator, Maler und Kunstgewerbler
2019-01-03 20:02:26
Alfred Stieglitz
13.07.1946 in New York
Alfred Stieglitz
US-amerikanischer Fotograf, Galerist und Mäzen. Er war eine der wichtigsten Personen, die der amerikanischen Öffentlichkeit Einflüsse der europäischen Avantgarde auf die amerikanische Kunst präsentierten. Dazu nutzte er seine Tätigkeit als Herausgeber der Zeitschrift Camera Work, mit der er die Fotografie fördern und sie als Kunstform legitimieren wollte. Darüber hinaus war er Direktor der berühmten „Galerie 291“ sowie danach der „Intimate Gallery“ und „An American Place“. Sowohl in der Zeitschrift als auch den Galerien präsentierte er viele der herausragendsten Fotografien seiner Zeit.
2019-01-03 20:06:41
Alfredo Ramos Martínez
08.11.1946 in Los Angeles
Alfredo Ramos Martínez
mexikanischer Künstler. Er war der Gründer der Freiluftmalschulen in Mexiko.
2019-03-17 18:51:55
Ambroise Vollard
22.07.1939
Ambroise Vollard
französischer Kunsthändler, Galerist und Verleger.
2017-06-27 18:52:55
André Engel
07.05.1942
André Engel
Il publie des aquarelles dans la Revue Alsacienne Illustrée, il fait l’objet d’une importante exposition à la galerie Petit de Paris. Il revient à la médecine pendant les années de la grande guerre 1914-1918, à laquelle il participe en tant que responsable d’une unité mobile de radiologie.
2019-01-03 20:03:25
Ángel Zárraga
22.09.1946 in Durango
Ángel Zárraga
mexikanischer Maler. Ab 1921 war seine Arbeit stark von Cézanne und Giotto beeinflusst.


saved
error
removed