Jap

2019-01-03 20:31:58
Abe Isoo
10.02.1949
Abe Isoo
japanischer Politiker und Intellektueller
2017-06-24 17:12:35
Adachi Hatazō
10.09.1947
Adachi Hatazō
General der Kaiserlich Japanischen Armee.
2019-02-14 04:36:56
Akiko Yosano
29.05.1942
Akiko Yosano
japanische Dichterin, bekannt für romantische Tanka-Verse und auch als Feministin, Kritikerin und Denkerin.
2019-01-13 16:47:18
Hachikō
8.3.1935 in Tokio
Hachikō
japanischer Akita-Hund, der in Japan noch heute als Inbegriff der Treue gilt.
2017-06-24 17:12:52
Hakushū Kitahara
02.11.1942 in Tokio
Hakushū Kitahara
japanischer Lyriker, besonders auch der Kinderlyrik. Einer der populärsten und wichtigsten Vertreter der modernen japanischen Literatur.
2017-06-28 12:10:38
Hino Kumazō
15.01.1946
Hino Kumazō
japanischer Luftfahrtpionier und Erfinder
2017-06-27 10:58:33
Hon’inbō Shūsai
18.01.1940
Hon’inbō Shūsai
japanischer professioneller Go-Spieler und der letzte Träger des Honinbō-Titels.
2018-12-31 01:08:26
Honda Kumatarō
18.12.1948
Honda Kumatarō
japanischer Politiker und Diplomat, Botschafter in Deutschland und China
2018-12-31 01:04:13
Itagaki Seishirō
23.12.1948
Itagaki Seishirō
General der kaiserlich japanischen Armee
2018-12-31 01:04:17
Matsui Iwane
23.12.1948
Matsui Iwane
japanischer General und kommandierender Offizier der japanischen Truppen, die 1937 für das Massaker von Nanjing verantwortlich waren
2019-01-19 15:27:58
Matsumoto Shunsuke
08.06.1948
Matsumoto Shunsuke
japanischer Maler im Yōga-Stil. Beeinflusst vom nordeuropäischen Expressionismus hat Matsumoto sowohl in seinen Stadtlandschaften, als auch in seinen figürlichen Darstellungen seinen unverwechselbaren Stil gefunden.
2019-03-17 18:32:27
Nakamura Murao
13.05.1949
Nakamura Murao
japanischer Literaturtheoretiker und -kritiker
2019-03-17 18:28:23
Nambu Kijirō
01.05.1949
Nambu Kijirō
Offizier in der Kaiserlich Japanischen Armee
2019-02-10 18:43:35
Okamoto Ippei
11.10.1948 in Unbekannt
Okamoto Ippei
japanischer Manga-Zeichner und Karikaturist. Nachdem er in Tokio unter Kubota Beisen bildende Künste studiert und als Theaterdekorateur gearbeitet hatte, begann er 1912 eine Karriere als Karikaturist bei der Zeitung Asahi Shimbun und später bei mehreren anderen Magazinen. Seine Karikaturen nahmen sich politischer und gesellschaftlicher Themen an. Unter anderem illustrierte er Parlamentsberichte. Zusätzlich schuf er Comicstrips für Kinder und als Schriftsteller einige Essays und Romane (darunter Fuji wa Sakaku aus dem Jahr 1927). Zu seinen Werken für diverse Magazine zählen Tanpō Gashu (1913), Kanraku (1914), Match no Bou (1915), Monomiyusan (1916) und Nakimushi Dera no Yaw (1921). Nachdem er Nakimushi Dera no Yawa gezeichnet hatte, reiste Okamoto in die Vereinigten Staaten. Für Asahi Shimbun schrieb er Artikel über die Bedeutung der Comics in Amerika. Außerdem beschrieb er die beiden Comicstrips Bringing Up Father und Mutt and Jeff ausführlich. Diese Artikel resultierten darin, dass Asahi ab November 1923 in einem neu gegründeten wöchentlichen Magazin erstmals amerikanische Comicstrips veröffentlichte.
2019-09-21 21:44:26
Saitō Takao
07.10.1949
Saitō Takao
japanischer konservativer Politiker der frühen Shōwa-Zeit
2018-12-31 01:04:22
Tōjō Hideki
23.12.1948
Tōjō Hideki
40. japanischer Premierminister und General
2018-12-31 03:17:16
Uechi Kanbun
25.11.1948
Uechi Kanbun
japanischer Karateka und Begründer des Karatestils Uechi Ryu Karate Do


saved
error
removed