Hitlers Helfer

2020-11-05 14:58:19
Heinrich Pudor
22.12.1943 in Leipzig
Heinrich Pudor
völkisch-nationaler Publizist und einer der Pioniere der Freikörperkultur in Deutschland. Er verwendete auch die Pseudonyme Heinrich Scham und Ernst Deutsch.
2020-11-06 08:31:54
Karl Gronau
06.11.1950 in Braunschweig
Karl Gronau
deutscher Philosoph. Im Jahre 1922 wurde er an der Technischen Hochschule Braunschweig zum Privatdozenten für Philosophie habilitiert. Seine Antrittsvorlesung stand unter dem Motto Nietzsche und die Jugend. Darin spiegelte sich seine Enttäuschung über den verlorenen Krieg und die Beseitigung der Monarchie. Im Jahre 1923 trat er einer Freimaurerloge bei und stieg dort zu höheren Graden auf. Mehr und mehr wandte er sich der Mystik zu. Im Jahre 1926 wurde er a. o. Professor. Im Jahre 1933 trat er aus der DVP aus und in die NSDAP ein. Im Jahre 1938 wurde er jedoch aus der NSDAP ausgeschlossen, weil er bei seinem Eintritt seine frühere Logenzugehörigkeit verschwiegen hatte. Dieser Ausschluss verschaffte ihm nach 1945 zunächst ein demokratisches Alibi.


saved
error
removed