Helfer Hitlers

2017-06-21 16:05:29
Achim von Arnim
24.05.1940
Achim von Arnim
deutscher Offizier, SA-Führer und Professor für Wehrwissenschaft.
2018-12-31 12:31:08
Adam Ankenbrand
19.11.1948
Adam Ankenbrand
deutscher SS-Unterscharführer und KZ-Wachmann.
2017-11-12 17:05:37
Adolf Bartels
07.03.1945 in Weimar
Adolf Bartels
deutscher Schriftsteller und Literaturhistoriker. Er war ein Vertreter der Heimatkunstbewegung und propagierte schon früh antidemokratische und judenfeindliche Positionen, die nach 1933 prägend für die Kulturpolitik des Nationalsozialismus wurden.
2017-06-28 00:42:01
Adolf Reinecke
09.09.1940
Adolf Reinecke
deutscher Publizist, Erzähler, Dramatiker und der Oberkorrektor der Reichsdruckerei.
2019-01-03 19:20:18
Adolf Theuer
23.04.1947
Adolf Theuer
deutscher Kriegsverbrecher und Mitglied der SS.
2019-01-03 19:20:36
Adolf Wedderwille
10.05.1947
Adolf Wedderwille
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Kreisleiter in Lippe
2017-06-25 19:01:12
Agnes Harder
07.02.1939 in Berlin
Agnes Harder
deutsche Schriftstellerin. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten unterschrieb sie im Oktober 1933 zusammen mit weiteren 87 Schriftstellern das Gelöbnis treuester Gefolgschaft für Adolf Hitler. Verschiedene ihrer Werke, wie Die kleine Stadt (1927), wurden nach dem Zweiten Weltkrieg neu aufgelegt.
2019-01-08 09:47:05
Albert Lütkemeyer
26.06.1947
Albert Lütkemeyer
deutscher Schutzhaftlagerführer im KZ Neuengamme.
2018-12-31 01:35:51
Albert Paulitz
22.10.1948
Albert Paulitz
deutscher Kommandoführer in Konzentrationslagern.
2017-06-16 17:14:32
Alfred Eckart
14.06.1940
Alfred Eckart
deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer
2017-06-20 17:22:17
Alfred Hoche
16.05.1943 in Baden-Baden
Alfred Hoche
deutscher Psychiater und Neurologe. Er profilierte sich als Kritiker Emil Kraepelins und Sigmund Freuds. Vor allem aber ist er als Mitverfasser der Schrift über „Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens“ (1920) bekannt, durch die er als einer der Wegbereiter der organisierten Massenvernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus gilt.
2017-06-21 20:09:08
Alfred Ploetz
20.03.1940 in Herrsching am Ammersee
Alfred Ploetz
deutscher Arzt und Eugeniker. Er gilt zusammen mit Wilhelm Schallmayer als Begründer der Eugenik in Deutschland und prägte den Begriff Rassenhygiene.
2017-06-16 17:16:32
Alfred Rosche
31.01.1947
Alfred Rosche
sudetendeutscher Jurist, Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer
2018-12-31 01:38:23
Alfred Schimmel
26.02.1948
Alfred Schimmel
deutscher Jurist, SS-Sturmbannführer und Gestapomitarbeiter
2017-06-16 17:17:30
Andreas Schmidt
1948
Andreas Schmidt
siebenbürgisch-sächsischer Politiker, SS-Mitglied und Chef der Deutschen Volksgruppe in Rumänien
2018-12-31 02:17:33
Anton Kaindl
31.08.1948
Anton Kaindl
deutscher SS-Führer und letzter Kommandant des KZ Sachsenhausen
2017-06-16 17:15:52
Anton Mussert
07.05.1946
Anton Mussert
niederländischer Tiefbauingenieur, nationalsozialister Politiker (NSB, Vorsitzender) und Gründer der SS-Freiwilligen-Legion Niederland
2019-01-03 20:07:36
Anton Rintelen
28.01.1946 in Graz
Anton Rintelen
österreichischer Jurist und Politiker der Christlichsozialen Partei. Als Landeshauptmann der Steiermark spielte er eine oft dubiose und bis heute schwer zu beurteilende Rolle in der Politik der Ersten Republik. Er unterhielt Kontakte zur Heimwehrbewegung und konspirierte mit den Nationalsozialisten, die ihn im Zuge des Juliputsches zum Bundeskanzler erklärten.
2017-06-26 08:10:35
Anton Thumann
08.10.1946
Anton Thumann
deutscher verurteilter Kriegsverbrecher, Schutzhaftlagerführer in Konzentrationslagern.
2017-06-16 17:17:28
Arthur Conrad
17.09.1948
Arthur Conrad
deutscher Mitarbeiter im Kommandanturstab des KZ Ravensbrück
2017-06-20 23:33:11
Arthur Greiser
21.07.1946
Arthur Greiser
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Senatspräsident der Freien Stadt Danzig, Reichsstatthalter und Gauleiter der NSDAP.


saved
error
removed