De

2019-01-04 05:19:52
Felix Walter
17.02.1949
Felix Walter
deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU), MdL, MdPR
2021-01-08 02:45:03
Ferdinand Flury
06.04.1947 in Würzburg
Ferdinand Flury
deutscher Pharmakologe, Toxikologe und Sanitätsoffizier, der vor allem durch seine Beiträge zur Gewerbehygiene und seine Forschungen zu chemischen Kampfstoffen international bekannt geworden ist.
2020-10-30 17:46:33
Ferdinand Hueppe
15.09.1938
Ferdinand Hueppe
deutscher Mediziner und Präsident des Deutschen Fußball-Bundes
2019-01-03 22:22:13
Ferdinand Rieser
27.06.1947 in Masseube, Département Gers
Ferdinand Rieser
deutscher Philologe, Bibliothekar und Direktor der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe. Er wurde als Jude im nationalsozialistischen Deutschland zwangspensioniert und nach Frankreich deportiert, wo er 1944 in einem Krankenhaus bedingt durch die Haft in Konzentrationslagern an einem Herzinfarkt starb. Direktor des Zürcher Schauspielhauses.
2017-06-28 12:09:51
Ferdinand Schrey
02.10.1938
Ferdinand Schrey
deutscher Erfinder, Mitbegründer der Stenografie.
2020-11-05 14:34:19
Fidus
23.02.1948 in Woltersdorf
Fidus
deutscher Maler, Illustrator und bedeutender Vertreter der Lebensreform. (Bürgerlich: Hugo Reinhold Karl Johann Höppener). Neben seinen grafischen Arbeiten, die den nackten Menschen ohne die üblichen allegorischen oder mythologischen „Verkleidungen“ präsentierten, malte Fidus Landschaftsbilder, in denen er Eindrücke seiner Nordlandfahrten verarbeitete; seit 1903 veranstaltete er zur Präsentation seiner Bilder Lichtbildvorträge. Um 1900 war Fidus einer der bekanntesten Maler Deutschlands.
2019-02-27 20:03:29
Franz Adam Beyerlein
27.02.1949 in Leipzig
Franz Adam Beyerlein
deutscher Jurist und Schriftsteller. Nach einigen vor 1914 veröffentlichten vielbeachteten Prosawerken mit antimilitaristischer Tendenz war er gleichwohl auch während der Zeit des „Nationalsozialismus“ mit etlichen Romanen oder Novellen erfolgreich, darunter einer „Feldpostausgabe“.
2017-11-23 15:29:44
Franz Arczynski
13.07.1946
Franz Arczynski
deutscher Politiker (MSPD, SPD) und Senator der Freien Stadt Danzig (1928–1931)
2019-09-06 15:51:37
Franz Bielefeld
08.08.1949
Franz Bielefeld
deutscher Politiker (Zentrum), MdR, MdL
2017-11-23 15:29:53
Franz Dahlke
28.11.1946
Franz Dahlke
deutscher Musikpädagoge und Komponist
2020-03-10 16:06:01
Franz Defregger
1950
Franz Defregger
deutscher Architekt und Baubeamter der Postbauschule
2020-09-27 10:57:13
Franz Drexl
19.02.1951
Franz Drexl
deutscher Byzantinist und Gymnasiallehrer
2017-06-25 16:36:22
Franz Evers
14.09.1947
Franz Evers
deutscher Buchhändler, dann (seit 1889) Herausgeber der Monatsschrift "Litterarische Blätter".
2019-03-17 18:57:30
Franz Gelb
02.01.1948 in Mannheim
Franz Gelb
deutscher Bildhauer. Er schuf überwiegend figürliche Plastiken. Über das Leben Franz Gelbs ist sehr wenig bekannt. Seine Ausbildung genoss er 1906 an der Schnitzerschule in Furtwangen, danach bildete er sich selbständig zum Steinbildhauer weiter. Er schuf zahlreiche Skulpturen im öffentlichen Raum in Mannheim. Darunter befindet sich ein Brunnen in der Wohnanlage Erlenhof, Bauschmuck am Richard-Böttger-Pflegeheim sowie Mutter mit Kind an der Albrecht-Dürer-Schule Mannheim. Vor dem Zweiten Weltkrieg besaß die Städtische Kunsthalle Mannheim drei Plastiken, deren Verbleib unklar ist. 1920 fand dort die Ausstellung von Arbeiten der Mannheimer Künstler Franz Gelb und Kurt Lauber statt. Die Plastik Verzweiflung sowie mehrere Zeichnungen Gelbs wurden 1937 als „Entartete Kunst“ beschlagnahmt.
2017-06-25 16:43:37
Franz Grainer
1948 in München
Franz Grainer
königlich bayerischer Hoffotograf. Neben Porträtfotografien entstanden in den 1920er Jahren auch vermehrt Aktstudien.
2019-03-17 18:21:00
Franz Hänse
18.04.1949
Franz Hänse
deutscher Politiker (DNVP, CNBL), MdR
2017-06-28 08:31:42
Franz Honselmann
29.10.1940
Franz Honselmann
deutscher Verleger und Familienforscher
2019-03-17 18:49:19
Franz Hoth
28.07.1949
Franz Hoth
deutscher SD-Mitarbeiter, SS-Führer und Kriegsverbrecher


saved
error
removed