Dada

2017-06-21 08:48:43
Abdulhamid Sulaymon oʻgʻli Choʻlpon
1938 in Sibirien
Abdulhamid Sulaymon oʻgʻli Choʻlpon
usbekischer Schriftsteller und Übersetzer aus dem Ferghanatal, der die Bewegung des Dschadidismus in Turkestan unterstützte. Er gilt als einer der Begründer der modernen usbekischen Literatur.
2017-06-21 08:49:26
Abdurauf Fitrat
1938 in Taschkent
Abdurauf Fitrat
zentralasiatischer Schriftsteller, Journalist und Politiker aus dem heutigen Usbekistan und ein bucharischer Vertreter des Dschadidismus.
2019-01-03 20:02:26
Alfred Stieglitz
13.07.1946 in New York
Alfred Stieglitz
US-amerikanischer Fotograf, Galerist und Mäzen. Er war eine der wichtigsten Personen, die der amerikanischen Öffentlichkeit Einflüsse der europäischen Avantgarde auf die amerikanische Kunst präsentierten. Dazu nutzte er seine Tätigkeit als Herausgeber der Zeitschrift Camera Work, mit der er die Fotografie fördern und sie als Kunstform legitimieren wollte. Darüber hinaus war er Direktor der berühmten „Galerie 291“ sowie danach der „Intimate Gallery“ und „An American Place“. Sowohl in der Zeitschrift als auch den Galerien präsentierte er viele der herausragendsten Fotografien seiner Zeit.
2019-01-03 22:04:42
Arthur Segal
23.06.1944 in London
Arthur Segal
rumänischer Maler, zusammen mit den nach Ascona gekommenen Dadaisten beteiligte er sich an den Ausstellungen des Cabaret Voltaire in Zürich.
2019-01-03 21:03:23
Benjamin de Cassares
1945
Benjamin de Cassares
american journalist, critic, essayist and poet. He was born in Philadelphia and began working at the Philadelphia Press at an early age, but spent most of his professional career in New York City, where he wrote for various newspapers including The New York Times, The Sun and The New York Herald.
2017-06-27 10:45:54
Erwin Schulhoff
18.08.1942 in Weißenburg in Bayern
Erwin Schulhoff
deutschböhmischer Komponist und Pianist. Schulhoff gehörte zu den ersten europäischen Komponisten, die den Jazz in ihre Kompositionen integrierten.
2019-01-03 20:32:55
Friedrich Glauser
08.12.1938 in Nervi
Friedrich Glauser
Schweizer Schriftsteller. Er gilt als einer der ersten deutschsprachigen Krimiautoren und wurde vor allem durch seine fünf Wachtmeister-Studer-Romane bekannt.
2019-01-12 17:08:13
I. K. Bonset
07.03.1931 in Davos
I. K. Bonset
I.K. Bonset is a pseudonym of Dutch artist Theo van Doesburg. niederländischer Maler, Schriftsteller, Architekt, Bildhauer, Typograf und Kunsttheoretiker. Van Doesburg schuf geometrisch aufgebaute Gemälde und gehörte somit zu den Mitbegründern der abstrakten Malerei. Er war 1917 Mitbegründer der Künstlervereinigung De Stijl. Später schloss er sich für kurze Zeit dem Dadaismus an.
2017-11-10 17:38:41
Johann von Tscharner
20.06.1946 in Zürich
Johann von Tscharner
Schweizer Maler. In der Galerie Corray konnte Tscharner 1917 zuerst auch seine Bilder ausstellen. Unter anderem nahm er an der ersten Dada-Ausstellung teil, die in der Galerie Corray 1917 stattfand und stellte dort auch aus, als die Galerie Corray von Tristan Tzara und Hugo Ball übernommen und in Galerie Dada umbenannt wurde. Von da an waren Tscharners Werke regelmässig an Ausstellungen im In- und Ausland vertreten und wurden in der Kunstszene anerkannt.
2017-06-25 17:31:59
Paul van Ostaijen
18.03.1928 in Miavoye-Anthée
Paul van Ostaijen
belgischer Dichter und Groteskenschreiber. Van Ostaijens modernistisches Werk zeugt von einem eigenwilligen und vielformigen Expressionismus, beeinflusst vom Dadaismus und dem frühen Surrealismus.
2019-01-04 11:11:05
Salomo Friedländer
09.09.1946 in Paris
Salomo Friedländer
deutscher Philosoph und Schriftsteller, der vor allem in der literarischen Avantgarde wirkte. Die Texte Friedlaenders kombinieren expressionistische und dadaistische Elemente mit den Formen der Groteske und Parodie, wodurch er der literarischen Avantgarde neue Impulse verlieh. Viele seiner Texte beinhalten überdies scharfzüngige Gesellschaftskritik. Er selbst sah sich als eine Synthese von Immanuel Kant und Charlie Chaplin. Pseudonym: Mynona
2019-01-13 06:35:23
Sophie Taeuber-Arp
13.01.1943 in Zürich
Sophie Taeuber-Arp
Schweizer Malerin, Bildhauerin, Textil-Gestalterin, Architektin und Tänzerin der Avantgarde. Als Vertreterin der konkreten, rhythmisch-geometrischen Kunst ist sie eine bedeutende Künstlerin des 20. Jahrhunderts. Sie gehört zu den Protagonisten des Dadaismus.
2017-06-28 00:49:17
Walter Serner
23.08.1942 in Wald von Biķernieki bei Riga
Walter Serner
Essayist, Schriftsteller und Dadaist. Sein Manifest Letzte Lockerung gilt als einer der wichtigsten Dada-Texte. Er schrieb auch unter anderen Pseudonymen: Seinen ersten Prosatext unterzeichnete er mit Wladimir Senakowski, einen Brief an seinen Verleger mit A.D.


saved
error
removed