Bund

2019-04-03 16:57:01
Augusta Gillabert
01.04.1940 in Lausanne
Augusta Gillabert
Schweizer Dichterin. Augusta Gillabert-Randin gründete 1919 die erste Bäuerinnengenossenschaft der Schweiz, die Association des paysannes de Moudon (ab 1930: Association agricole des femmes vaudoise). Augusta Gillabert setzte sich für eine bessere Ausbildung und soziale Absicherung der Bäuerinnen ein. Daneben engagierte sie sich in der Abstinenzbewegung und in der Stimmrechtsbewegung. Sie leitete 1921 den Auftritt der Landfrauen am 2. Schweizer Frauenkongress und 1928 an der SAFFA.
2019-04-08 21:35:56
Ellegaard Ellerbek
1947
Ellegaard Ellerbek
deutscher völkischer Schriftsteller und Führer im Wiking-Bund
2019-03-23 07:25:04
Fidus
23.02.1948 in Woltersdorf
Fidus
deutscher Maler, Illustrator und bedeutender Vertreter der Lebensreform. (Bürgerlich: Hugo Reinhold Karl Johann Höppener). Neben seinen grafischen Arbeiten, die den nackten Menschen ohne die üblichen allegorischen oder mythologischen „Verkleidungen“ präsentierten, malte Fidus Landschaftsbilder, in denen er Eindrücke seiner Nordlandfahrten verarbeitete; seit 1903 veranstaltete er zur Präsentation seiner Bilder Lichtbildvorträge. Um 1900 war Fidus einer der bekanntesten Maler Deutschlands.
2019-03-15 19:28:46
Hedwig Bleuler-Waser
01.02.1940 in Zollikon
Hedwig Bleuler-Waser
Schweizer Temperenzlerin. Sie gründete 1902 den Schweizerischen Bund abstinenter Frauen, einen Abstinenzverein, der sich dem Kampf gegen den weit verbreiteten Alkoholismus in den unteren Bevölkerungsklassen verschrieb.
2019-03-23 07:22:41
Heinrich Pudor
22.12.1943 in Leipzig
Heinrich Pudor
völkisch-nationaler Publizist und einer der Pioniere der Freikörperkultur in Deutschland. Er verwendete auch die Pseudonyme Heinrich Scham und Ernst Deutsch.
2019-03-15 18:50:55
Max Benzinger
02.02.1949 in Stuttgart
Max Benzinger
deutscher Theosoph und Anthroposoph, Vertreter der Sozialen Dreigliederung und am 22. April 1919 Mitbegründer und leitender Angehöriger des von Rudolf Steiner initiierten „Bundes für Dreigliederung des sozialen Organismus“.


saved
error
removed