51Mystik

2022-02-24 08:03:54
Algernon Blackwood
10.12.1951
Algernon Blackwood
ein englischer Autor, Esoteriker und Theosoph. Er ist Autor zahlreicher unheimlicher Kurzgeschichten, schuf unter anderem die Figur des Shorthouse, der verschiedene übersinnliche Abenteuer erlebt. Bemerkenswert ist sein sehr psychologischer Ansatz sowie der prägnante, klare Aufbau seiner Geschichten, die oft durch ihre subtile Schilderung einer unheimlichen Stimmung bestechen.
2022-01-02 07:48:57
Edward Leedskalnin
7.12.1951 in Miami
Edward Leedskalnin
eini lettischer Bildhauer, der in Homestead, Florida in den USA eine Burg errichtete. Trotz einer nur rudimentären Schulbildung wurde er durch seine obskuren Magnetismustheorien bekannt.
2021-12-17 14:29:02
Pamela Colman Smith
18.09.1951 in Bude, Cornwall
Pamela Colman Smith
eine US-amerikanisch-britische Künstlerin und Autorin. Ihre Illustrationen des Waite-Smith-Tarot-Decks, das sie mit Arthur Edward Waite entwickelte, wurden weltbekannt.
2021-12-17 14:27:32
Louis Lavelle
01.09.1951 in Saint-Martin-de-Villeréal
Louis Lavelle
ein französischer Philosoph, der der Lebensphilosophie und der Existenzphilosophie zuzurechnen ist. Lavelle unterrichtete am Lycée Louis-le-Grand und war als Professor am Collège de France tätig. Er zählt mit seinem personalistischen Spiritualismus zu den Vertretern der „Neuen Metaphysik“. Für Lavelle ist der Mensch mit dem absoluten Geist als schöpferischer Wirklichkeit verbunden. Dies wird ihm aber nur in Momenten, in denen die Grenzen der Zeit aufgehoben sind, bewusst.
2022-01-09 10:02:46
Carmine Mirabelli
30.04.1951 in São Paulo
Carmine Mirabelli
ein spiritistisches Medium. Um ihn gibt es bis heute öffentliche Kontroversen. Kritiker halten die Berichte der Academia Cesar Lombroso für unwissenschaftlich, ihre Gegner widersprechen und verweisen auf Berichte angeblicher paranormaler Phänomene, gestützt auf angeblich fast 400 Experimente, protokolliert von Zeugen. Mirabelli war vier Mal verheiratet und hatte mehrere Kinder. Er war mehrmals inhaftiert wegen Raub und wegen Ausübung illegaler medizinischer Tätigkeit als Geistheiler. Er galt als eloquent und kommunikativ und schätzte die Natur. Außerdem berichtete er von schlafraubenden Angstgefühlen. Mirabelli ging einem kaufmännischen Beruf nach und verdiente mit seinen medialen Fähigkeiten kein Geld.
2021-12-17 14:25:27
Emmet Fox
1951 in Paris
Emmet Fox
ein irischer spiritueller Führer des New Thought des frühen 20. Jahrhunderts, hauptsächlich während der Jahre der Weltwirtschaftskrise, bis zu seinem Tod im Jahr 1951. Fox' große Gottesdienste der Divine Science wurden in New York City abgehalten.


saved
error
removed