Dreissig Jahr Worpswede

1922
Sie pflegte engen Kontakt zur Künstlerkolonie Worpswede. 1922 gab sie die Jubiläumsschrift Dreißig Jahr Worpswede. Künstler, Geist, Werden heraus. Das romantisierende Werk verkannte aber die Auswirkungen der Novemberrevolution von 1918.

Verknoten & Verknüpfen

Knoten hinzufügen Anmelden
Kommentar hinzufügen Anmelden
Teile das Werk in sozialen Medien
 
QR Code


saved
error
removed